Blonde Happiness

A Travel and Lifestyle Blog between Manchester and Munich

Die beste Reisezeit für Euren Florida Urlaub - The Best Time to See Florida

By 06:23 , ,

Die beste Reisezeit für Euren Florida Urlaub

Die spontane und ehrliche Antwort auf diese Frage für mich IMMER. Ich denke es gäbe kaum einen Tag an dem ich nicht sofort meine Koffer packen würde und die Reise nach Florida antreten würde. Das Klima ist generell subtropisch geprägt, die Durschnittstemperaturen fallen ganzjährig nicht unter 10 Grad Celsius. Wenn ihr euch ein Klimadiagramm mal anschaut (google) werdet ihr feststellen, dass es nur zur geringen Schwankungen der Max Temperaturen im Jahresverlauf kommt, d.h. ihr könnt auch im Dezember an der 30 Gradmarke kratzen allerdings im Dezember auch mal Pech haben und um die 5 Grad haben (allerdings nur wenige Tage).

Landeanflug auf Florida an einem September Nachmittag - Die Gewitterwolkentürme sind charakteristisch für die Jahreszeit  / Descend into Florida on a September afternoon with typical thunderstorm clouds
Die größten Schwankungen könnt ihr bezüglich der Regenmenge feststellen. In den heißen Sommermonaten regnet es täglich, wie in tropischen Breitengraden üblich meist gegen Mittag in kräftigen Gewitterschauern. Im Winter, Frühjahr und Herbst dürfte euer Urlaub also etwas trockener ausfallen.


Reisen im Sommer – 50% off

Bei meinen Reisen im Sommer empfand ich die hohe Luftfeuchtigkeit nie als störend, nach ca. 10 Minuten gewöhnt man sich einfach daran. Meiner Meinung nach ist die feuchte warme Luft eine absolute Wohltat für den Körper und um einiges verträglicher als die heiße trockener Wüstenluft z.b. auf den Kanaren, bei der meine Haut sichtlich nach Feuchtigkeit schreit. In den Sommermonaten sollte man sich darauf gefasst machen, dass es ab ca. 12-14 Uhr für einige Zeit regnen wird, mit vereinzelten auch sehr heftigen Gewittern die leicht zu Überschwemmungen führen.

Ankommende Regenfront aus sicherer Distanz - Seeing the rain come in from a safe distance

Überschwemmung im September - Severe Flooding in September
Für die Tagesplanung bedeutet das natürlich nun, dass man am besten Sightseeing oder Badeausflüge auf den Vormittag legt und eure Shoppingtrips in die Malls auf den Nachmittag. Habt ihr nun einen Tag in Disneyland oder in einem Wasserpark geplant und viel Geld für euren Eintritt bezahlt ist das enorm ärgerlich, da bei Gewitter alle Fahrgeschäfte aus Sicherheitsgründen schließen und ihr einige Zeit warten müsst bis zur Wiedereröffnung.

Beachtet dabei dass die Weterlage sehr schnell umschlagen kann, daher am besten schon vor der Abfahrt das Weather Radar entweder auf dem Smartphone oder auf dem Weather Channel im TV checken, ob eure Planung für die nächsten Stunden klappt. 

Hier meine klare Empfehlung: Wer einen reinen Themepark Urlaub machen will, sollte sich wirklich überlegen ob die Sommermonate dafür geeignet sind, und ob eventuell der Oktober kein besserer Monat wäre. Mehr Tipps dazu wird es im Kapitel Themeparks geben.

Wer das wechselhafte Wetter in Kauf nimmt und einen gemischen Sightseeing-Badeurlaub geplant hat, kann durch Buchen der Reisezeit August / September leicht 50% seines Reisepreises sparen, da die Sommermonate immernoch als Low Season bei Hotels und Fluggesellschaften gehandelt werden.

Heranziehendes Gewitter am Strand - Thunderstorm approaching on the beach

Reisen im Frühling und Herbst

Die Niederschlagsmengen sind um einiges geringer und die Temperaturen konstant über 25 Grad- klingt fantastisch und ist es auch. Eigentlich die perfekte Reisezeit wenn der Preis eurer Reise eine nicht so entscheidende Rolle spielt. Gerade über Ostern schießen die Preise in die Höhe und das obwohl ab März offiziell die Hurricane Season beginnt.

Gerade für die zahlreichen Themeparks fanden wir die Herbstwochen ab Ende September bis Ende Oktober / Anfang November ideal. Die Tage sind strahlend schön, ohne das kleinste Wölkchen am Himmel, die Temperaturen zwischen 19 und 17 Grad mit wenig Gewittern.

Über Winter und Weihnachten steigen die Preise nun wieder, nicht zuletzt wegen der großen Nachfrage der “Snowbirds” Touristen aus USA und Kanada, die gerne in Florida die strengen Wintermonate überbrücken.
Das Wetter ist nun etwas “temperamentvoll”, im Winter könnt ihr sowohl die vereinzelten Hurricanes noch erleben, allerdings auch mal Frost. Die Themenparks sind so gut wie ausgestorben, zum Teil geschlossen.
Für mich sind die Wintermonate die wohl am wenigsten attraktive Reisezeit, da mir die feuchte warme Luft fehlt und die Preise astronomisch sind an Weihnachten. Wer allerdings die Wochen vor Weihnachten in Erwägung zieht oder wem hohe Temperaturen mit hoher Luftfeuchtigkeit Probleme bereiten, der findet sicher auch hier ein Schnäppchen für einen tollen Urlaub.


Florida be like: Left 2pm - Right 2.05 pm 

Meine persönliche Zusammenfassung der Reisezeit würde nun etwa so aussehen:

Monate in denen es mir meistens zu kalt ist: Dezember, Januar, Februar
Teuer aber dafür tolles Wetter: März, April, Mai
Heiß, feucht und günstig: Juni-September
Relativ günstig und tolles Wetter: Ende September bis ca. Mitte November

Moment- Was ist mit Hurricanes?


Die Florida - erfahrenen Leser werden nun spätestens hier bemerkt haben, dass ich das Thema Hurricanes noch kaum erwähnt habe, bei der Planung der Reisezeit. Erstens ist das Thema Hurricanes meiner Meinung nach nicht pivotal bei der Urlaubsentscheidung und zweitens möchte ich diesem Theme einen eigenen Eintrag widmen und genau erklären was ein Hurricane eigentlich ist, ob ihr nun euren Urlaub absagen müsst und wie ihr euch zu verhalten habt wenn doch mal ein Sturm euren Weg kreuzt. (Es ist alles halb so schlimm)

Und nun seid ihr dran. Ihr wart schon einmal in Florida und fandet August wirklich unerträglich oder seid ihr absolute Snowbirds? Hinterlasst mir einen Kommentar, oder falls ihr bereits über eure Florida Reise gebloggt habt schickt gerne Einträge an contactblondehappiness@gmail.com um als Gasteintrag oder im Ebook erwähnt zu werden.


---------------------------------------------------------------------------------
English Version 
What is the best time to go to Florida?

My honest and spontaneous answer to this questions could only possibly be: Always. There is not a day in the year I wouldn´t get packing immediately to go to Florida. Overall the Florida climate is subtropical with average temperatures constantly above 10 degrees celsius. When checking a climate chart its easy to see that there is hardly any difference between the monthly max temperature: you can get up to as high as 30 degrees in decembr but also may experience 5 for a couple of days.
The only thing fluctuating is the amount of rain and downpour you will experience during your trip. During the hot summer months, it will be raining daily mainly during the lunch hours, as it is common in the tropics with some fairly heavy showers. So when going during winter, spring or autumn you are likely to stay fairly dry.

Travelling during the Summer Months – 50% off

During my travels in the summer months I was never really bothered by the high humidity, I promise you will get used to it after 10 minutes. In my opinion the moist heat is a lot more bearable than the hot and dry desert air like on the Canary Island, where my skin is craving moisture all the time. During the summer months you have to be prepared for it to be raining between 12-2pm for some time, with some heavy showers leading to road floodings.

When planning your day ahead it obviously means to schedule all sightseeing or beach time for the early mornings and to head to the mall in the afternoons. It only a realy problem once you bought a pricey day ticket for say Disneyland or a waterpark, as it is likely to shut down during these hours due to safety reasons.


Travelling during Spring, Fall or Winter

You should also be aware that the weather can change extremely quickly, so its best to check a weather radar on your smartphone or check the weather channel in your room before leaving the hotel to make sure its all going to plan.

So my honest recommendation is: If you want to purely go Florida to see some themeparks, it may be best to consider October instead of August to get more time outside. More on the topic of themeparks will be covere in one of the next chapters.

Yet, if you are happy with some changing weather and are aiming for a mix of sightseeing and lazying on the beach you can save up to 50 % on your holiday price by going between August and September. These months are still considered to be low season at most airlines and hotels.

When travelling during the spring or autumn seasons the amount of downpour you will experience is a lot less with fairly hot weather over 25 degrees. Sounds fantasti? It truly is. It’s the perfect time for your holiday if you are not on a tight budget. Especially over the easter holiday weeks prices are soaring, despite hurricane season starting too.
For doing Disney we especially loved going from the end of September to early October. The days are bright and sunny, not a cloud in the sky, with temperature between 19-25 with little chance of thunderstorms.

Over the Winter and Christmas period prices are climbing again, not least due to the demand of Snowbird tourists coming over from the northern parts of the states and Canada to get some rays during their cold winter months.
The weather now can be a bit temperamental, you may get some tropical storms or even hurricanes as well as low as frost level. All your themeparks are now uncrowded, and partly even closed for maintenance.
Personally this may be the most unattractive time to go Florida, as I miss the warm and moist air and the prices are simply unjustified. Considering the weeks before Christmas, if you are having issues with the humidity the months before, you may still come across a pretty decent deal.

This is a brief summary of my favourite times:

Months I am too cold: December, January, February
Pricey with good weather: March, April, May
Hot, humid, cheap: June- September
Fairly cheap with great weather: End of September to Mid November

But wait- what about Hurricanes?
The Florida lovers among you may have already notices that I havent really touched upon the topic of hurricanes when planning. The very simple reason being: Firstly I do not deem it a pivotal criteria for planning and secondly I would like to dedicate a full on topic on the matter of hurricanes covering topics like: What is a hurricane? Do I need to cancel my holiday and what do I do if one is likely to cross path?

It´s no big deal really.

Now it´s your turn! You have been to Florida and you really hated the August humidity or you are a true snowbird? Leave a comment, or if you have already blogged about Florida send you posts to contactblondehappiness@gmail.com to be featured in a guest post or in the ebook.




You Might Also Like

0 Comments